Piz Gallagiun 3107 m /abgesagt

Datum So 10. Sep. 2017 1 Tag
Gruppe Aktive
Leitung
Cresta 10
7422 Tartar
Mobile 078 805 24 52
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T4
Route / Details Bergwanderung auf den Pizz Gallagiun (3107 m) aussichtsreicher Grenzberg zwischen Italien und der Schweiz (Val Madris/Prasgnola); tiefgreifender Blick auf Chiavenna
Zusatzinfo Start in Cröt (Avers) via Alpentaxi zur Alp Sovräna (1995 m) im Val Madris, von hier durch die Val da la Prasgnola auf geschichtsträchtigen Steinstufen (Schmugglerbrücke) zum Passo da la Prasgnola (2724 m) auf den Pizz Gallagiun (3107 m). Über den gleichen Weg zurück oder als Variante übers Val da Roda auf den Bergalgapass (2792 m) und ins Hintere Val Bergalga; in Olta Stofel (2074 m) Alpentaxi.

Der Übergang Passo da la Prasgnola war früher ein Säumerweg und auf seinen Steinstufen zu wandern ist sehr eindrücklich.

Auf-/Abstieg: +/- ca. 1200 m; Variante + ca. 650 m
Dauer: 58 Std.
Treffpunkt und -zeit: wird bei der Anmeldung bekanntgegeben
Ausrüstung obligate Bergwanderausrüstung, stabile Bergwanderschuhe, evtl. Teleskopstöcker, Proviant für eine lange Tour, Bäche (Wasser) im Gebiet
Anmeldung bis 8.9.2017